Die Zukunft ist grün

von am 26. April 2012 in Studium

Die Zukunft ist grün

Umweltwissenschaftler werden heutzutage in vielen Bereichen des täglichen Lebens, wie der Wissenschaft, der Wirtschaft, der Industrie, des Rechts oder der Medizin, benötigt. Zudem sind sie weltweit, z.B. als Entwicklungshelfer, im Einsatz. So können sie als Umweltberater für Unternehmen, etwa in der Chemie- oder Energiebranche, fungieren, als Umwelttechniker oder Ingenieure an der Herstellung und Entwicklung neuer Umwelttechniken partizipieren oder auch als Experte für umweltpolitische Fragen bei den Kommunen oder den Ländern tätig sein. Die Einsatzgebiete für Leute mit einem Umweltwissenschaften Bachelor sind also praktisch unbegrenzt und für fast jede Neigung und die verschiedensten Talente geeignet.

Inhalte des Studiums

Innerhalb des Studiums der Umweltwissenschaften können unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden. Je nach Fähigkeiten und Interesse kann der Fokus des Studiums entweder im technischen Bereich, wie etwa der Umwelttechnik liegen, oder mehr im naturwissenschaftlichen Bereich, mit beispielsweise einem biologischen oder einem chemischen Schwerpunkt. Aber auch die Umweltmedizin, die Umweltinformatik oder das Umweltrecht sind mögliche Schwerpunkte des Studiums. Thematisch befassen sie sich dementsprechend auch mit den unterschiedlichsten Dingen, etwa der Untersuchung von Gewässern, bezüglich Verschmutzung, Inhaltsstoffen oder der industriellen Nutzung. Natürlich sind auch alternative Energien, sowie deren Anwendung und deren zukunftsorientierter Weiterentwicklung, mögliche Themen des Umweltwissenschaften Bachelors.

Zukunftschancen in einer immer “grüner” werdenden Gesellschaft

Mit einem Umweltwissenschaften Bachelor an der Leuphana stehen einem in der heutigen Gesellschaft enorm viele Möglichkeiten offen. Nicht nur die mannigfaltigen Tätigkeitsbereiche, auch das Umdenken, das heute in vielen Industrienationen aber auch schon in den Entwicklungsländern eingesetzt hat, wird in den nächsten Jahrzehnten dafür sorgen, dass umweltschonende und nachhaltige Technologien immer wichtiger und essenzieller für die Menschheit werden und daher auch die Leute, die sich auf diesem Gebiet auskennen, immer begehrter und gefragter sind. Aufgrund dessen ist ein Studium mit dem Abschluss Umweltwissenschaften Bachelor einer der zukunftsorientiertesten und perspektivreichsten Studiengänge, die es zurzeit gibt.








Print article

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein, um zu kommentieren.